Entwicklung

Wir führen Softwareentwicklungen im Kundenauftrag oder für eigene Projekte durch. Unsere AFDX Suite entwickeln wir seit 2010 als eigenes Produkt.

Software Entwicklung für den AFDX Bus
Seit 2010 haben wir unser Wissen im Bereich der Entwicklung von Software im Luftfahrtbereich aufgebaut. Heute verfügen wir über ein ausgeprägtes Spezialwissen bzgl. des AFDX Bussystems und der Auswertung und Anzeige der übertragenen AFDX Daten. Verschlüsselte Daten (z.B. BITE, SID, SNMP) werden im Klartext angezeigt und sind somit ohne Spezialwissen verständlich. Unsere oberste Prämisse ist eine anwenderfreundliche Programmierung. Der Zuspruch der Anwender bestätigt uns in unserem Handeln.

Sollten Sie im Luftfahrtbereich, speziell im AFDX- Umfeld, Entwicklungskapazitäten benötigen, so sprechen Sie uns gerne an. Selbstverständlich können wir auch andere Software erstellen. Bedingt durch die Herkunft unserer Entwickler aus dem Automotiv Bereich ist ebenfalls umfangreiches Wissen bzgl. des CAN Busses vorhanden. Das unsere Mitarbeiter hoch motiviert und flexibel sind, dass brauchen wir hier nicht zu erwähnen.

Intelligent Smart Home
Ein neues Projekt ist das Intelligent Smart Home. Smart Home ist für uns mehr als Licht an und aus. Die intelligente Steuerung der Wäremerzeuger und der Wärmeverbraucher ist hierbei ein Punkt. Die Datensicherheit ebenfalls. Sie bestimmen, was mit Ihren Daten passiert und kein Dritter. Somit sind unsere Systeme "save". Zur Zeit sind es Expertensysteme. Die Weiterentwicklung zu einem einfachen und intuitivem System befindet sich in der Realisierung.

Design / Redesign von Systemen
Im Auftrage unserer Kunden werden komplexe Systeme spezifiziert und der Nachweis der Funktionstüchtigkeit z.B. anhand von Demonstratoren geführt. Bestehende Systeme werden einem Redesign zugeführt und an den aktuellen Stand der Technik angepasst. Dies gilt für die bestehende Software, die Hardware und die zur Verfügung stehenden Übertragungswege.
 

Netzwerktopologien
Anpassungen des AFDX Standards auf andere Netzwerktopologien, die mit einem geringeren Aufwand im Netzwerkbereich realisiert werden können, sind möglich. Somit kann z.B. auf AFDX Switche und die redundante sternförmige Vernetzung bei diesen Netzwerklösungen verzichtet werden. Diese Reduzierung des Aufwandes im Bereich der Netzwerk- Infrastruktur muss jedoch nicht mit dem Verlust der Redundanz einhergehen!

Im Umfeld von kleineren Flugzeugen oder Hubschraubern ist dies sinnvoll, da sich hier die Gewichts- und Kosteneinsparungen sehr stark bemerkbar machen.